Back to All Events

01.06. - 31.07.2017: Kunstausstellung Gisa Beyreuther


Gisa Beyreuther lebt in Bergen und gehört der Gruppe "Frauenart" an. Sie ist einem breiten Publikum durch viele gemeinsame Ausstellungen mit der Künstlervereinigung bekannt. Ihre farbenfrohen Radierungen sind von ihren längeren Aufenthalten in Namibia und Griechenland geprägt. Skizzenbücher sind fester Bestandteil ihres Reisegepäckes. Die Skizzen setzt sie dann in Radierungen um. In Afrika sei das Licht viel heller, klarer und bunter, sagt Beyreuther. Sie liebe das Land auch wegen der Weite, des Lichtes und der Stille. Das verdeutlicht sie auch in ihren Werken. So sind etwa "Afrikanische Tiere" oder "Meine Berge in Afrika" in sehr intensiven Farben gehalten. Ihr Anliegen sei es, in ihren Werken die immer wiederkehrenden Rhythmen, Strukturen und Gesetzmäßigkeiten der Natur darzustellen. Dauer der Ausstellung 1.6.-31.7.2017Neue Kunstausstellung im Vereinsheim